Bierpreise 2015 bleiben stabil

Uff, nochmal Glück gehabt! Der Bierpreis wird 2015 erst mal stabil bleiben. Mit dieser guten Nachricht hat der Brauerbeibund Baden-Württemberg jetzt deutschlands Biertrinker beglückt. Der sehr trockene und heiße Sommer hat nämlich dafür gesorgt, dass die Hopfenernte 2015 eher mager ausfallen wird. Und was grundsätzlich für alle nachwachsenden Rohstoffe gilt, passt leider auch auf den Hopfen: wenn das Angebot auf dem Markt z.B. durch schlechte Ernten sinkt, steigt der Preis.

Nachdem die Prognose der Hopfenbauern vor einigen Wochen eher düster ausgefallen war, gab es jede Menge Spekulation zum Bierpreis 2015. Nun endlich die offizielle Entwarnung: der Preis bleibt erstmal stabil, und das trotz prognostizierter Ernteeinbußen von bis zu 20%.

Der Brauereibund sagt aber auch ganz offiziell, dass letztendlich jede Brauerei den Preis für das Bier selber gestalten wird. D.h. dass einige Brauereien möglicherweise doch mit Preiserhöhungen kommen werden. Allerdings ist angesichts des großen Wettbewerbsdrucks, der aktuellen Wirtschaftslage und des hohen Aufkommens an Craft Bier Brauereien eher nicht damit zu rechnen.

Dazu haben wir noch passende Grafik bei statista.com gefunden:

Bierpreisentwicklung in Deutschland

Entwicklung der Bierpreise in Deutschland, Quelle http://de.statista.com/statistik/daten/studie/206588/umfrage/entwicklung-der-bierpreise-in-deutschland/

Bildrechte/Credits: Christoph Aron @pixelio.de

Beitrag teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on Pinterest0Share on Google+0

Comments

comments

Kommentar hinterlassen on "Bierpreise 2015 bleiben stabil"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



Kühles Bier in dein E-Mail Postfach!

Der Bierologie Newsletter bringt dir aktuelle News aus der Bier-Szene und neue Biere mehrmals wöchentlich gratis in dein E-Mail Postfach!

Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.